Wülflingerstrasse 26 / 8400 Winterthur 052 233 07 08 info@autorea.ch

Mehr als eine halbe Million Autos wechseln jährlich in der Schweiz den Halter. Occasionen erfreuen sich somit einer grossen Beliebtheit. Der wohl wichtigste Grund ist, dass ein gebrauchtes Fahrzeug teilweise deutlich günstiger ist als ein Neuwagen. Dennoch sollte das Auto selbstverständlich einwandfrei funktionieren. Daher verraten wir Ihnen im Folgenden, worauf Sie beim Kauf eines Occasion Autos in Winterthur achten sollten.

Worauf kommt es bei einem Occasion Auto an?

Occasion Auto

Wenn Sie ein Occasion Auto kaufen wollen, dann sind einige Aspekte zu beachten. Zunächst geht es darum, zu entscheiden, welche Art von Auto Sie kaufen wollen. Das bezieht sich vor allem auf die folgenden Punkte:

  • Marke und Modell

  • Fahrzeugtyp

  • Antrieb

  • Zustand des Fahrzeugs

  • Laufleistung

Eventuell sind Sie von der Qualität eines bestimmten Autoherstellers überzeugt oder bevorzugen ein gewisses Modell. Dann werden Sie wahrscheinlich danach suchen, wenn Sie ein Occasion Auto kaufen wollen.

Haben Sie keinen Favoriten, dann sind andere Kriterien entscheidend. Beispielsweise ist die Antriebsart von Bedeutung. Wollen Sie ein Auto, das mit Benzin oder Diesel fährt? Oder möchten Sie lieber mit einem elektrisch angetriebenen Fahrzeug unterwegs sein?

Auch die Anzahl der Personen, die üblicherweise im Auto sitzen, ist wichtig für die Frage, welchen Fahrzeugtyp Sie suchen. Üblich sind vor allem die folgenden Fahrzeugtypen:

  • Kleinwagen

  • Kompaktwagen

  • Kombi

  • Limousine

  • Cabrio

  • SUV

Sind Sie oft allein oder mit maximal einer Person unterwegs, dann genügt möglicherweise ein Kleinwagen. Bei einer fünfköpfigen Familie sollte es dagegen ein SUV sein. Wenn Sie häufig viel im Kofferraum transportieren, dann lohnt sich auch ein Kombi für Sie. Und für den extravaganten Lebensstil bietet sich eine Limousine oder gar ein Cabrio an.

Zustand der Occasion

Zustand der Occasion

Noch wichtiger als die Art des Autos ist sein Zustand. Sie sollten vor allem darauf achten, dass das Occasion Auto gut gepflegt ist. Am Äusseren des Fahrzeugs lässt sich erkennen, ob es sich in einem guten Zustand befindet. Mögliche Unfallschäden sind meist ebenso mit blossem Auge wahrnehmbar, wie rostige Stellen.

Vorsicht ist etwa geboten, wenn das Fahrzeug nicht gewaschen ist. Damit könnte ein unseriöser Verkäufer versuchen, Rost zu verbergen. Ein Farbunterschied beim Lack spricht für einen bearbeiteten Unfallschaden. Sollten Sie den Verdacht haben, dass das Auto einen Schaden erlitten hat, der Ihnen verschwiegen wird, dann hilft ein Magnet. Haftet er nicht, dann wurde ein Schaden unsachgemäss gespachtelt.

Zudem sollten Sie unbedingt eine Probefahrt mit einer Occasion unternehmen, die Sie interessiert. Dabei stellen Sie unter anderem fest, ob das Auto problemlos startet und ob es die Spur hält. Auch Geräusche beim Schalten oder ein Vibrieren des Lenkrads bemerken Sie nur, wenn Sie am Steuer des fahrenden Autos sitzen.

Sollten Sie Probleme am Fahrzeug erkennen, dann besteht eventuell die Möglichkeit einer Reparatur. Diese sollte aber auf Kosten des Verkäufers stattfinden. Alternativ sollte ein niedrigerer Kaufpreis verlangt werden, damit der Käufer durch die Reparatur keinen finanziellen Nachteil erleidet.

Laufleistung des Autos

Eine schwierige Angelegenheit ist die Beurteilung der Laufleistung. Gemeint ist damit, wie viele Kilometer das Auto bereits gefahren ist. Meist gilt: Je weniger Kilometer das Fahrzeug auf dem Tacho hat, desto besser ist es. Denn die geringere Laufleistung bedeutet, dass viele Teile des Autos verschlissen sein können und bald ausgetauscht werden müssen.

Allerdings kann es auch akzeptabel sein, ein Fahrzeug zu kaufen, dass in wenigen Jahren viele Kilometer gefahren ist. Dabei kann es sich beispielsweise um einen Firmenwagen handeln. Sein geringes Alter wiegt die hohe Laufleistung auf und hat insgesamt eine positive Auswirkung auf den Wert des Autos.

Wollen Sie ein Occasion Auto kaufen, ist es vor allem wichtig, dass man Sie gut und ehrlich berät. Der Verkäufer sollte Ihnen transparent die Vor- und Nachteile des Fahrzeugs nennen. Auch sollte er den Kaufpreis fair gestalten, damit Sie auch wirklich den Betrag bezahlen, den das Auto wert ist.

Wo kann ich ein Occasion Auto in Winterthur kaufen?

Occasion Auto in Winterthur

Wenn es darum geht, ein Occasion Auto in Winterthur zu kaufen, dann sollten Sie einen verlässlichen Partner wählen. Bei Autorea erhalten Sie sowohl Neuwagen als auch Occasionen. Letztere sind in erstklassigem Zustand und bestens gepflegt.

Wenn Sie ein gebrauchtes Fahrzeug kaufen wollen, dann beraten wir Sie vorab umfassend. Wir informieren uns darüber, welche Vorstellungen Sie von Ihrem künftigen Auto haben. Relevant ist zudem das Budget, das Sie für die Anschaffung zur Verfügung haben. Auf Basis Ihrer Angaben präsentieren wir Ihnen dann eine Auswahl an Fahrzeugen.

Sie können sich für eine dieser Occasionen entscheiden oder weitere Vorschläge erbitten. Wir sind erst zufrieden, wenn Sie das richtige gebrauchte Auto für Ihre Zwecke gefunden haben. Wenden Sie sich gerne per Kontaktformular an uns. Sie können auch direkt online einen Termin vereinbaren. Geben Sie dabei an, dass Sie ein Beratungsgespräch zu einem Autokauf wünschen.

TERMINANFRAGE

Einfach und unkompliziert, das ist unser Motto. Kontaktieren Sie uns – ob via Telefon oder via Mail. Wir freuen uns auf Sie!

zur terminanfrage

Kontaktieren Sie uns für ein neues Fahrzeug, einen Occasionswagen oder eine Serviceleistung.

Kontakt
Karte anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK

© 2024 Copyright Autorea GmbH - All Rights Reserved.